Aktuelles

Neue Leistungsklasse bei Roto

»Die Kunden geben den Takt vor – und danach richten wir uns«, so das Unternehmen.

Auf dieser Basis stellt Roto Dach- und Solartechnologie die Vertriebsorganisation in Deutschland neu auf. Die damit verbundenen Maßnahmen führen letztlich zu einer neuen Leistungsklasse im Service- und Auftragsabwicklungsbereich, erklären die Verantwortlichen des Dachfenster-Produzenten. Sie schaffe schnelle, schlanke und effiziente Prozesse und erfülle damit eine zentrale Forderung des Fachhandels sowie des Dach- und Zimmererhandwerks. Stephan Hettwer bringt die Unternehmensstrategie so auf den Punkt_ »Um die erfolgreiche Partnerschaft mit Handel und Handwerk zu festigen und auszubauen, wollen und müssen wir täglich besser werden.« Dies gelänge nach eigener Aussage aber nicht über den Preis. Stattdessen gehe es darum, sich noch professioneller als bisher um Kundenwünsche zu kümmern. Danach erwarten die Kunden immer mehr einen guten Service, eine möglichst ständige Erreichbarkeit und eine hohe Geschwindigkeit bei der Bearbeitung und Erledigung von Anfragen. Roto will Handel und Handwerk künftig noch mehr Leistung bieten und genau dafür stelle man jetzt die Weichen.

Nach oben
facebook twitter rss