Gestaltung & Technik

Neue Impulse für Haus und Garten

Neben dem Gesamtprogramm aus Dielenböden für den Außenbereich, Fassadenverkleidungen und Schall- und Sichtschutzzäune präsentierte der Spezialist für Holzverbundsysteme naturinform eine absolute Neuheit_ »Die Smarte«, die erste Null-Grad-Diele, die aufgrund ihrer leicht gewölbten Oberfläche Wasser automatisch ablaufen lässt, ohne dass sie mit Gefälle verlegt wird.

Ein neuer Sichtschutzzaun mit kostengünstigem Preisgefüge ergänzte ferner die Palette im Bereich Sicht- und Schallschutz. Darüber hinaus gab es für das Fassadensystem »Die Gestaltende« eine neue Farbpalette sowie einige durchdachte Lösungen im Zubehörprogramm zu sehen.

Null-Grad-Massivdiele für Null-Grad-Gefälle

Eine intelligente Produktlösung mit erstaunlicher Wirkung_ Bei den neuen massiven Terrassendielen von Naturinform fließen Regen und Wasser wie von selbst ab. Denn bei der Null-Grad-Massivdiele »Die Smarte« werden erstmals die wasserabweisenden Eigenschaften des Holzverbundwerkstoffs mit einer bombierten, leicht gewölbten Oberfläche kombiniert. Der entscheidende Vorteil für Planer, Verarbeiter und Bauherren_ Bei diesem Dielensystem muss im Unterbau kein Gefälle mehr hergestellt werden. Das spart Zeit, Kosten und erschließt neue Anwendungsfelder.

Fugenschlauch für optisch saubere Terrassenfläche


Der Rat des Herstellers an die Praktiker, Verarbeiter und Anwender_ Die Dielen sollen immer mit einem Mindestabstand von sechs Millimetern verlegt werden, damit der Holzverbundwerkstoff Spielraum zum Arbeiten hat. Für einen spaltfreien und blickdichten Boden gibt es deshalb neu einen gummiartigen Fugen-
profilschlauch im Durchmesser von jeweils 14 und 18,5 mm. Dieser wird von oben in den Abstand zwischen den Dielen eingedrückt.

Sicht- und Akustikschutz für jedes Budget

Höchsten Sichtschutz im Gartenbereich verspricht der Hersteller ferner mit dem neuen Zaunsystem »Der Effektive« . Seine Lamellen mit einer Nut- und Federverbindung wirken geräuschmindernd und das laut Naturinform zu einem sehr günstigen Preis. Hinzu kommt, dass sich das Sichtschutzsystem aus den pflegeleichten Lamellen und farblich passenden Aluminiumpfosten kinderleicht zusammenbauen lässt. »Der Effektive« ist die passende Antwort auf die deutlich gestiegene Nachfrage im Bereich des kostengünstigen Sichtschutzes.

Neue Farbpalette für die Holzwerkstoff-Fassade


»Die Gestaltende« ist ein Fassadensystem in natürlicher Holzoptik. Gefertigt aus dem robusten und damit wetterfesten Holzverbundwerkstoff eignen sich die eleganten Profile als vorgehängte Fassade für Neu- und Bestandsbauten. Mit zwei unterschiedlichen Deckmaßen und vielen Farben gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten. Die Profile können als vorgehängte hinterlüftete Fassade sowohl waagrecht als auch senkrecht an der Außenwand montiert werden.

Umweltfreundlich, herkunftssicher und zertifiziert


Bei Holzverbundsystemen von Naturinform handelt es sich um einen Werkstoff aus Holz und Polymer im Mischungsverhältnis von ca. 70 zu 30 %. Horst Walther, Gründer und Geschäftsführer, garantiert_ »Bei den von uns verwendeten Materialien achten wir penibel darauf, woher sie kommen. Tropenholz ist für uns tabu! In unserer Produktion landet nur heimisches Holz aus nachhaltiger, zertifizierter Forstwirtschaft. Dabei wird für unsere Produkte kein einziger Baum gefällt. Es kommen ausschließlich Späne von Resthölzern zum Einsatz.«

Nach oben
facebook twitter rss