Neue Akku-Tischkreissäge mit großer Schnitthöhe

Kabellose Freiheit und damit mobile Leistung bei möglichst hoher Power verspricht Metabo mit seiner neuen Akku-Tischkreissäge »TS 36 LTX BL 254« mit 254-mm-Sägeblatt.

Der Akku-Spezialist aus Nürtingen möchte neue Maßstäbe in Sachen mobiler Leistung setzen und stellt dabei die nach eigenen Angaben weltweit erste Akku- Tischkreissäge mit 254-mm-Sägeblatt und einer Schnitthöhe von 87 mm vor.
Zimmermänner, Innenausbauer und Bodenleger, die fernab der Steckdose arbeiten, müssen laut Hersteller aufgrund der 36-Volt-Power nicht mehr auf Leistung verzichten. Mit bürstenlosem Motor und 36-Volt-LiHD-Technologie ist die Akku-Tischkreissäge genauso leistungsstark wie ihr kabelgebundenes Pendant.
Maximale Freiheit soll der Akkubetrieb in Kombination mit integriertem, einklappbarem Untergestell und Trolley-Funktion bieten. So ist die kabellose Säge rasch aufgebaut, platzsparend verstaut und leicht zu transportieren. Auf pannensicheren Hartgummireifen lässt sie sich komfortabel an den Einsatzort rollen – ein Bein des Untergestells dient dabei als Trolley­stange, mit der die Säge gezogen und geschoben werden kann.
Ein integrierter Staubzyklon saugt Staub und Späne effizient ab und hält das Arbeitsumfeld auch ohne zusätzlichen Sauger sauber. Mehr als drei Viertel der anfallenden Späne fängt der Abscheider im mitgelieferten Staubsack auf. Die Akku-Tischkreissäge gibt es als Variante für 36-V-Akkus und mit einer Schnittstelle für zwei 18-V-Akkus.

Umfassender Schutz für Anwender und Maschine

Außer Mobilität und Leistung steht bei der neuen Akku-Tischkreissäge der Anwenderschutz für Metabo im Fokus_ Der Wiederanlaufschutz verhindert ein unbeabsichtigtes Anlaufen der Säge, beispielsweise nach einem Akkuwechsel. Die Motorbremse stoppt das Sägeblatt nach dem Ausschalten innerhalb von drei Sekunden.
Ein Sanftanlauf soll zudem Stromspitzen beim Einschalten der Säge vermeiden und auf diese Weise Motor und Akku­pack schützen. Der elektronische Überlastschutz bewahrt die Maschine auch bei starker Beanspruchung vor Schäden.

Großes Anwendungsspektrum und präzise Schnittergebnisse

Mit dem Modell »TS 36 LTX BL 254« sind laut Herstellerangaben energieintensive Arbeiten wie das Auftrennen von Balken oder Bohlen genauso möglich wie gewöhnliche Längsschnitte in Holzplatten. Dabei durchtrennt das Sägeblatt bis zu 87 mm starke Werkstücke mit einer Schnittgeschwindigkeit von bis zu 66 m pro Sekunde.
Mit einer Akkuladung kann die Akku-Tischkreissäge bis zu 130 m in 22 mm starken OSB-Platten, bis zu 50 m in 40 mm starkem Fichtenholz und bis zu 18 m in Fichtenholz mit 80 mm Stärke sägen. Um große Werkstücke sicher zu bearbeiten, lässt sich die Auflagefläche des Sägetischs auf bis zu 970 x 995 mm vergrößern.
Für grobe und mittelfeine Zuschnitte mit zügigem Vorschub eignet sich laut Metabo besonders das »Power-Cut-Blatt« mit 24 Zähnen. Saubere Resultate bei Schnitten in Weich- und Hartholz verspricht das »Precision-Cut-Blatt« mit 40 Zähnen, das im Lieferumfang enthalten ist. Mit dem werkzeuglos versenkbaren Spaltkeil sind auch verdeckte Schnitte möglich, etwa beim Sägen einer Nut. Millimetergenaue Schnittergebnisse ermöglicht der präzise Parallelanschlag – der Abstand zum Sägeblatt wird so genau eingestellt, mit einem Stellrad feinjustiert und der Anschlag per Schnellfixierung festgeklemmt. Mit einer Zahnkranzführung lässt sich auch der Neigungswinkel des Sägeblatts exakt einstellen, bis in den Hinterschnittbereich von -1,5 bis 46,5 Grad.

Zwei verschiedene Ausführungen erhältlich

Mit »LTX BL 254« als 36-Volt-Maschine und »TS 36-18 LTX BL 254« mit einer Schnittstelle für zwei 18-Volt-Akkus lässt Metabo den Anwendern die Wahl zwischen beiden Voltklassen. In beiden Fällen, so Metabo, kann sich der Anwender auf uneingeschränkte 36-Volt-Leistung verlassen. Der Hersteller empfiehlt Akkus mit einer Kapazität von mindestens 4 Ah. Mit zwei LiHD-7.0-Ah-Akkupacks läuft die Tischkreissäge besonders ausdauernd.
Mit dem »Pick+Mix-System« lässt sich die »TS 36-18 LTX BL 254« individuell mit passenden Akkupacks, Ladegeräten und Transportlösungen der 18-Volt- Klasse kombinieren. So verspricht der Hersteller Handwerkern die Auswahl genau derjenigen Komponenten, die sie während der Arbeit brauchen.

Nach oben
facebook twitter rss