Namen und Neuigkeiten

Neuausrichtung in der Geschäftsführung

Wie Wienerberger mitteilt, wird Norbert Meyer-Oltmanns das Unternehmen zum 31. Oktober aus privaten Gründen nach langjähriger und erfolgreicher Tätigkeit verlassen. Vor diesem Hintergrund werde die Unternehmensführung der Wienerberger GmbH neu gestaltet.

Analog der Marktausrichtung der Wienerberger Gruppe als Anbieter gesamthafter Baustofflösungen wird es künftig zwei Geschäftsbereiche geben. Der unter eine Gesamtverantwortung zusammengefasste

Geschäftsbereich Marketing und Vertrieb wird künftig von Dominic Späth geleitet. Seit 2009 ist er für die Dachsparte verantwortlich und habe diesen Bereich mit großem Erfolg weiterentwickelt, heißt es. An seiner Seite zeichnet Ralf Schwung weiterhin für Produktion und Verwaltung verantwortlich. Zentrale Aufgabenstellung der Geschäftsführung sei die kundenorientierte Weiterentwicklung des Unternehmens sowie die Markteinführung zukunftsweisender Baustofflösungen für individuelle Anwendungsfälle.

Nach oben
facebook twitter rss