Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Deutsche Fliesentage 2015 in Augsburg

Unter dem Motto »Informieren, austauschen, feiern, Neues entdecken und Augsburg erleben« finden am 13. und 14. März 2015 die Deutschen Fliesentage 2015 in Augsburg statt. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, einer Podiumsdiskussion, der Verleihung des Deutschen Innovationspreises des Fachverbandes Fliesen und Naturstein sowie einer Fachausstellung mit rund 40 Ausstellern. Abgerundet wird der Branchentreff durch den Festabend des Fliesengewerbes und einem Rahmenprogramm.

 

Die Vortragsthemen lauten »Aus Schäden lernen«, »Das neue Verbraucherschutzgesetz und seine Auswirkungen für die Vertragsgestaltung« und »Persönlichkeit schafft Image«. In der Podiumsdiskussion werden die aktuellen Themen, Probleme und Lösungen des Fliesenlegerhandwerks in Deutschland, Österreich und in der Schweiz diskutiert. Der Zentralpräsident des Schweizerischen Plattenverbandes SPV, Silvio Boschian, und der Präsident des Österreichischen Fliesenverbandes, Wolfgang Steidl, suchen den Austausch mit dem FFN-Vorsitzenden Karl-Hans Körner und dem Präsidenten des Bayerischen Baugewerbeverbandes, Franz Xaver Peteranderl, um die Branche grenzüberschreitend voranzubringen.

Veranstalter der Deutschen Fliesentage 2015 ist der Fachverband Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes zusammen mit der gastgebenden Landesfachgruppe Fliesen und Naturstein im Landesverband Bayerischer Bauinnungen. Die Vorsitzenden des Bundes- und des Landesverbandes berichten auf den Deutschen Fliesentage über die wichtigsten Verbandsaktivitäten.

Der Branchentreff richtet sich an die Mitgliedsbetriebe in der FFN-Verbandsorganisation sowie an die Mitgliedsbetriebe der Fachgruppen Estrich und Belag sowie Stuck-Putz-Trockenbau. Auch Nicht-Innungsmitglieder sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen und Anmeldeformular unter www.deutsche-fliesentage.de.

Nach oben
facebook twitter rss