Messen, Seminare und Termine Aktuelles

»Arbeitssicherheit Schweiz« auf der Bernexpo

 Im Jahr 2018 steht die Bernexpo wieder im Zeichen von Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz_ Die im zweijährigen Turnus stattfindende Fachmesse »Arbeitssicherheit Schweiz« in der Hauptstadt des Nachbarlandes öffnet vom 19. bis 21. Juni zum siebten Mal ihre Tore.

Welche Strategien helfen, Unfälle im Betrieb zu vermeiden bzw. Unfallzahlen zu senken? Welche Tools können zu mehr Sicherheit und Gesundheit im Unternehmen beitragen? Wie können Mitarbeiter für das Thema sensibilisiert werden? Für Unternehmensentscheider will der Branchentreff »Arbeitssicherheit Schweiz« Antworten auf diese Fragen geben.
Es geht an den drei Messetagen darum, sich über Markttrends zu informieren, Produkte vor Ort zu testen, mit Experten ins Gespräch zu kommen und die persönlichen Geschäftsbeziehungen zu pflegen. Das Ausstellerspektrum reicht von persönlicher Schutzausrüstung und Unfallverhütung über gesunde Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitshygiene bis hin zum Umgang mit psychosozialen Risiken. Außerdem gibt es ein Vortragsprogramm auf drei Bühnen und einen Sicherheitsparcours zum Mitmachen. Ein neues Element der »Arbeitssicherheit Schweiz« ist in diesem Jahr der Sonderbereich »Rope Access«. Dort dreht sich alles um das seilunterstützte Arbeiten in Höhe und Tiefe. Die Fachbesucher erfahren dort mehr über Techniken, Ausrüstung, Schutzkleidung, Trainingsmöglichkeiten sowie das Verhalten im Ernstfall. Die Berufsbekleidung als Teil der Corporate Identity macht aus Mitarbeitern ein sichtbares Team, vermittelt Professionalität und Kompetenz, stärkt den Zusammenhalt nach innen und ist die sichtbare Identifikation der Belegschaft mit der Firma. Der Bereich »Swiss Corporate Fashion« mit Anschluss zur »Arbeits-Sicherheit Schweiz« liefert einen Marktüberblick, zeigt Praxisbeispiele und bietet Gelegenheiten für den Austausch mit Experten. Parallel findet zudem erstmals die »GLL Expo« statt_ Die Messe für Logistik & Ladungssicherung von Gefahrgütern und Gefahrstoffen kann mit dem Ticket der »Arbeitssicherheit Schweiz« besucht werden.

Nach oben
facebook twitter rss