Aktuelles

Wisniowski gründet deutsche Vertriebsniederlassung

Mit der Schlüsselübernahme für ein Verwaltungs- und Ausstellungsgebäude in einem Industriegebiet in Hagen startet die Wisniowski Deutschland GmbH ihre Aktivitäten.

Am 1. Oktober bezogen Michael Drag, Geschäftsführer der Deutschland GmbH, und Nicolas Asbeck, Prokurist, das neue Domizil. Ab 2019 wird das Team von Hagen aus aktiv werden.

In den nächsten Wochen wird das Gebäude komplett neu eingerichtet und umgebaut.

Bis zum Frühjahr 2019 sollen alle Verwaltungs-, Ausstellungs- und Schulungsräume voll funktionstüchtig sein. Ebenfalls bis Frühjahr 2019 soll die 2000 m² große Außenausstellung (Zaunsysteme, Pforten, Toranlagen) stehen. Zurzeit stellt Wisniowski noch Personal ein. Auch das Marketing für Deutschland soll in Zukunft von Hagen aus arbeiten.

Leiter des Standortes Hagen ist Prokurist Nicolas Asbeck. Der Kaufmann blickt auf über 10 Jahre Erfahrung in der Zaun- und Torbranche zurück. Er kennt und schätzt Wisniowski als Produzenten von innovativen Premiumprodukten. Design, Qualität und Vielfalt, so Asbecks Überzeugung, sind die Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. Wisniowski beschäftigt heute rund 1 800 Mitarbeiter und ist mit etwa 100 Zaunmustern nach eigenen Angaben einer der größten Zaunhersteller Europas. Das polnische Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Krakau setzt auf hochwertige Türen und Tore und bietet demnach als erstes der Branche designgleiche Elemente für das gesamte Anwesen.  J

Nach oben
facebook twitter rss