Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Selve: Sascha Bittkau neu im Außendienst

Sascha Bittkau (38) ist seit Jahresbeginn als neuer Selve-Außendienstmitarbeiter im Einsatz, er betreut das Verkaufsgebiet Rheinland-Pfalz, Hessen sowie Saarland. Nach der Einarbeitung beim Lüdenscheider Familienunternehmen, wo Sascha Bittkau detaillierte Einblicke in die verschiedenen Abteilungen, Prozesse sowie die Produktion erhielt, dreht er seit Ende Januar erste Runden in seinem Außendienstgebiet: »Wir freuen uns, dass wir mit Sascha Bittkau unser Team um einen versierten Fachmann verstärken konnten. Von seiner Expertise werden unsere Kunden sehr profitieren«, so Ulli Klein, Gesamtvertriebsleiter von Selve. Bittkau war als gelernter Elektrotechniker zuvor mehr als 17 Jahre für das Unternehmen Beck+Heun tätig, das über sein Kernprodukt Rollladenkästen hinaus Systeme rund um das Fenster produziert. Hier arbeitete Sascha Bittkau neun Jahre im Kundendienst und leitete danach bis zuletzt das Service-Team. Für das Lüdenscheider Familienunternehmen betreut er nun Fachhandwerker und Fachfirmen in Rheinland-Pfalz, Hessen sowie Saarland. Neben dem Aspekt, dass »Selve seit Langem hohen Bekanntheitsgrad in der Branche« genießt, sieht Sascha Bittkau vor allem einen »Riesenvorteil« im umfassenden Produktprogramm des Vollsortimenters. Denn über innovative Steuerungstechnik und Smart Home hinaus eröffne die breite Antriebspalette sowie die Produktvielfalt an Rollladenbauteilen »sehr viele Möglichkeiten«, auch zur Kundenansprache. Zu diversen Selve-Fachkunden hat er nun Kontakte geknüpft und »die Betriebe dort, wo es möglich war, persönlich kennengelernt«. Durch seine Vernetzung in der Branche waren Sascha Bittkau nicht wenigen Kunden bereits bekannt. So ist der 38-Jährige zum Beispiel im Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Westpfalz für Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker aktiv.  J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn