Aktuelles Das Bad

Schlüter-Systems: Lichtprofile ganz einfach verlegen und leicht bedienen

Die Kombination aus intelligenter LED-Beleuchtung und Keramik findet laut Schlüter seit der Einführung der »LichtProfilTechnik« (LIPROTEC) immer mehr Anhänger. Auf der BAU 2019 hat der Marktführer für Lichtprofile ein ganz neues Konzept für die elegante Akzentbeleuchtung vorgestellt – inklusive neuer Produkte und Lösungen, die dank Plug & Play-­Technologie einfach und intuitiv zu verarbeiten sind.

»Easy«, »Pro« und »Plan« – in diese drei Serien teilt Schlüter-Systems die »LichtProfilTechnik« zukünftig ein. Damit orientieren sich die Systeme an den Vorkenntnissen der Verarbeiter und wollen für alle Zielgruppen eine passende Lösung bieten.

»Easy« ist ein Plug & Play-System, das nur geringe Fachkenntnisse in der Lichtinstallation voraussetzt; »Pro« richtet sich an Fliesenprofis ohne Berührungsängste in der Licht­installation und Verkabelung; »Plan« schließlich bietet professionellen (Licht-)Planern alle Informationen, um Akzentbeleuchtung mit Schlüter-LIPROTEC zu entwerfen und umzusetzen.

Individuelle Installationen mit einfachem Stecksystem

Plug & Play – mit »Schlüter-LIPROTEC-Easy« lassen sich individuelle Lichtinstallationen schnell und unkompliziert umsetzen. Die komfortablen Stecksysteme sind einfach montiert und sofort einsatzbereit, da alle notwendigen Bauteile bereits vorkonfektioniert im Set enthalten sind. Neben Anwendungen an Wand und Decke sowie in der Dusche können die Systeme dabei in weniger belasteten Innenbereichen auch am Fußboden verbaut werden.

Die LED-Module bestehen aus einem flexiblen, voll ummantelten LED-Schlauch mit einer homogenen Lichtstreuung – wahlweise mit fixen Lichttemperaturen von 3 200 oder 4 900 Kelvin (K) im Weißbereich oder im farbigen

RGB+W-Bereich. Letztere ermöglichen mehr als 16 Mio. verschiedene Farbtöne sowie Weißlicht in Farbtemperaturen von 2 500 bis 6 500 K.

Drei Trägerprofile und Lösung für beleuchtete Wandnischen

Als Trägerprofil für die LED-Schläuche stehen drei Optionen zur Verfügung: Das »LLPM«-Aufnahmeprofil aus Aluminium oder Edelstahl mit trapezgelochtem Befestigungsschenkel, und »LLP«, ein U-förmiges Aufnahmeprofil aus Aluminium sowie »LLPE«, ein Aufnahmeprofil aus eloxiertem Aluminium für den Einbau an Wandecken.

Mit den »Schlüter-Kerdi-Board-NLT«-Sets lassen sich darüber hinaus beleuchtete Wandnischen herstellen. Die vorgefertigten Einbauelemente aus »Kerdi-Board« sind mit LED-Profilen in der Plug & Play-Ausführung ausgestattet, die an verschiedenen Positionen in der Nische eingebaut werden können.


Lichtgestaltung für Profis und Planer

Mit der »Pro«-Serie der »LichtProfilTechnik« können versierte Fliesenleger und Bauhandwerker Räume in wahre Lichtoasen verwandeln. Die unterschiedlichen Produkte sind vielfach untereinander kombinierbar und ermöglichen nahezu unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Für viele Anwendungen, zum Beispiel für die Beleuchtung von Wandscheiben oder Spiegeln, stehen auch in dieser Serie Komplettsets zur Verfügung.

Speziell an Architekten, Planer und Licht-Experten richtet sich das Informationsangebot »LIPROTEC-Plan«. Von detaillierten Abmessungen der Profile über Materialien und Oberflächen bis zu lichttechnischen Daten der LED-Streifen – wie beispielsweise die Anzahl der LED pro Meter oder CRI-Werte – finden sich hier alle technischen Informationen, die für eine exakte und individuelle Lichtplanung und deren praktische Umsetzung benötigt werden.    O

FIRMENINFO

Schlüter-Systems KG

Schmölestr. 7
58640 Iserlohn

Telefon: +49 (0) 2371 971-0
Telefax:

Nach oben
facebook twitter rss