Aktuelles IT am Bau

Plan.One: Herstellerunabhängig Bauprodukte vergleichen

Plan.One, Plattform zur detaillierten Bauproduktrecherche, war als Aussteller auf der digitalBAU 2020 in Köln mit dabei. Neben den Services für Architekten, Planer und Bauproduktehersteller boten die Spezialisten aus Bielefeld Führungen durch das »digitalLAB« an – als offizieller Partner der digitalBAU und frei nach dem Motto »von Start-ups, für Start-ups«.

Plan.One wurde im November 2018 als Schüco Spin-Off in der Branche positioniert – seit Mitte 2019 ist der strategische Partner Knauf mit an Bord. Damit ist Plan.One selbst noch ein Start-up, laut eigenen Angaben aber in der Branche bereits fest verankert. Auf der Internetseite www.plan.one finden Architekten und Planer nach Produktgruppen sortiert Bauprodukte, Herstellerinformationen und BIM-Daten, die sie in ihren Projekten direkt verwenden können. Plan.One Geschäftsführer Patric de Hair über den besonderen Nutzen der Plattform: »Die Idee hinter Plan.One ist es, Bauprodukte herstellerübergreifend und übersichtlich miteinander zu vergleichen sowie Planungsinformationen direkt in die gewohnte Planungsumgebung zu übertragen. Während der Architekt zum Beispiel seinen Stromanbieter zu jeder Zeit bequem online wechselt, ist sein beruflicher Alltag von Intransparenz und mangelnder Vergleichbarkeit geprägt. Das kostet Architekten viel Zeit und birgt unzählige Fehlerquellen. Plan.One wirkt diesem Missstand entgegen. Und das nicht zuletzt durch die moderne Gestaltung unserer Plattform, sorgfältig aufbereitete Inhalte sowie eine intuitive Nutzerführung.«

Digitale Dienstleistungen für die komplette Wertschöpfungskette

Plan.One unterstütze jedoch nicht nur den Architekten, sondern sehe sich ebenso als Partner der Bauindustrie. Neben der Produktsuche mit den individuellen und projektbezogenen Ergebnissen bietet Plan.One Dienstleistungen für Marketing und Vertrieb. Bauproduktehersteller können sich mit diesen Services entlang des gesamten Wertschöpfungsprozesses beim Bauen positionieren. Die Plan.One-Services bieten beispielsweise mit den Analytics- und Ads-Paketen die passenden Werkzeuge.   J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss