Aktuelles Außenanlagen Gestaltung & Technik

Osmo: Schutz und Pflege für Holzterrassen aus einer Hand

So vielfältig die Einflüsse, die auf Holzterrassen wirken, so vielfältig sind auch die Produkte, mit denen die Oberflächen gepflegt und instandgehalten werden können. Vom Holzterrassen-Reiniger über das Holz-Entgrauer Kraft-Gel bis hin zu verschiedenfarbigen Terrassen-Ölen hält Osmo für Holzoberflächen im Außenbereich daher ein umfassendes Produktsortiment bereit, das die richtige Pflege und den passenden Schutz aus einer Hand ermöglicht.

Nach der fachgerechten Montage der Terrassendielen kann nach einiger Zeit des Abwitterns die Oberfläche behandelt werden. Soll der ursprüngliche Farbton der Holzterrasse lange erhalten bleiben, empfiehlt Osmo, die Terrasse bei trockenem Wetter mit einem pigmentierten Osmo »Terrassen-Öl« zu behandelt. Entscheidet man sich hingegen für die natürliche Patina, biete sich eine farblose Pflege mit dem Osmo »Teak-Öl« oder dem »Anti-Rutsch Terrassen-Öl« an. Die Produkte auf Naturölbasis glätten laut Hersteller die Holzoberfläche und machen sie wasser- und schmutzabweisend. Da das Terrassenholz im ›laufenden Betrieb‹ mit allerlei Verunreinigungen konfrontiert wird, ist zudem eine regelmäßige Unterhaltspflege empfehlenswert. Oberflächliche Verschmutzungen können mit dem »Holzterrassen-Reiniger« entfernt werden, der sich auch für die Verwendung bei Sichtblenden, Zäunen und Gartenmöbeln aus Holz eignet. Einfach die Holzoberfläche in Maserrichtung mit der Terrassen-Reinigungsbürste reinigen und anschließend mit klarem Wasser abspülen.

Zurück zur ursprünglichen Optik

Neben Schmutz und Flecken mindert unter Umständen auch die graue Patina, die durch UV-Licht und Niederschläge entsteht, die Attraktivität der Holzdielen. Das »Holz-Entgrauer Kraft-Gel« von Osmo stoppt nach eigenen Angaben diesen Prozess und stellt die natürliche, ursprüngliche Optik des Holzes wieder her. Der pastöse Spezialreiniger ist laut Hersteller geruchsfrei sowie biologisch abbaubar. Er wird pur auf die vorab angefeuchtete Fläche aufgetragen und nach etwa 20 Minuten Einwirkzeit mittels Bürste und Wasser entfernt. Das »Holz-Entgrauer Kraft-Gel« wirkt dabei dreifach. In einem Arbeitsschritt werden die Oberflächen gereinigt, alte, nicht haftende Anstriche gelöst und die graue Patina entfernt. Im Anschluss empfiehlt Osmo auch hier die Behandlung mit seinem »Terrassen-Öl«.


Alte Anstriche auf Terrassendielen, die bereits stark abgewittert sind und eine scheckige Optik erzeugen, lassen sich durch das »Anstrich-Entferner Gel« entfernen. Dazu das Mittel großzügig auf die trockene Holzoberfläche auftragen und bis zu 30 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Holzoberfläche mit viel Frischwasser abschrubben. Soll das Holz anschließend neu geölt werden, muss die Oberfläche nach der Trocknung zur Neutralisation mit dem Osmo »Holz-Entgrauer Kraft-Gel« behandelt werden.  J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn