Das Fenster Die Türe

Objektspezifische Fensterlösungen mit Architektenservice

Fenster gelten als besonders anspruchsvolle Elemente unter den Bauteilen. Für jedes einzelne Bauprojekt gilt es, die Variante zu finden, die am besten auf das Objekt und seine Nutzer bzw. Bewohner abgestimmt ist. Damit schon bei der Planung eines Neubaus oder einer Renovierung alle Möglichkeiten und Eventualitäten berücksichtigt werden können, ist es notwendig, die Fachpartner frühzeitig und während der gesamten Projektphase zu unterstützen, von den Architekten angefangen bis hin zu den Handwerkern. Kneer-Südfenster bietet speziell für Architekten die nötige Unterstützung schon vor und während der gesamten Bauphase – in allen wichtigen Fragen bis zum fachgerechten Einbau.

Das komplexe Bauteil Fenster wird bei Kneer-Südfenster nach Kundenwunsch und Architekten-Vorgaben eigens für jedes Bauvorhaben individuell angefertigt. Auch Sonderformen, übergroße Hebe-Schiebe-Türen, raumhohe Fensterelemente oder Ganzglasecken bis hin zu zweigeschossigen Pfosten-Riegel-Verglasungen sind möglich.

Gestaltungsideen

bei großer Modellvielfalt
Die unterschiedlichen Anforderungen an Größe, Form, Farbe und Funktion sind entsprechend hoch. Um für jeden Bedarf in Bezug auf Wärme-, Schall- und Einbruchschutz und für jeden Geschmack das geeignete Fenster zu finden, bietet Kneer-Südfenster den Bauherren und Renovierern eine Vielfalt an Materialien, Profilen, Formen und Farben sowie Sonderkonstruktionen. Neben einer hochtechnisierten Fertigung setzen diese individuellen Lösungen großes handwerkliches Know-how voraus. Um schnell und flexibel reagieren zu können, setzt Kneer-Südfenster vielfach auf Handfertigung durch Fachkräfte wie Fensterbauer, Glaser, Schreiner, Holzmechaniker und Metallbauer, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben.
Der Planer oder Bauherr kann aus einem Vollsortiment immer die beste Lösung auswählen, sei es bei der Entscheidung für ein bestimmtes Rahmenmaterial – ob Holz, Kunststoff, Aluminium oder Kombinationen – oder bei Formen, Farben und den bautechnischen Werten. Maßgebend ist, welche Anforderungen vorliegen, beispielsweise wenn ein besonders hoher Wärme- oder Einbruchschutz gewünscht ist oder ein hochwertiges Design mit schlankem Rahmen und flächenbündigem Einbau. Selbst übergroße Formate, Rund- oder Dreiecksfenster oder großflächige Festverglasungen sind realisierbar.

Vom Designfenster bis zum zeitlosen Klassiker
Fachleute von Kneer-Südfenster sind idealerweise von Anfang an in ein Projekt einbezogen, damit die Bauelemente abgestimmt auf das jeweilige Objekt angefertigt werden können. Insbesondere wenn örtliche Bauvorschriften Einfluss auf die Gestaltung nehmen, ist Flexibilität gefragt. Modifizierungen und neue Technologien führen zu einem laufenden Update der gesamten Produktpalette, sodass auch innovative Fenster- und Fassadenlösungen realisierbar sind. Das Sortiment reicht vom modernen Designfenster bis zum zeitlosen Klassiker, mit allen Ansprüchen an Komfort, Energieeffizienz, Raumluftqualität und Sicherheit. Aktuell gefragt ist die Einbindung in die Gebäudeautomation einschließlich passender Beschattungslösungen.

Umweltfreundliche Farben und Baustoffe

Auch in puncto Farbgestaltung gibt es fast unbegrenzte Möglichkeiten bei Fenstern. Immer mehr Bauherren ist es wichtig, dass umweltfreundliche Lacke verwendet werden und die eingesetzten Baustoffe für wohngesundes Bauen geprüft und geeignet sind. Hier unterstreicht Kneer-Südfenster ein Alleinstellungsmerkmal, denn im Bereich Fenster ist das Unternehmen der einzige Partner des »Sentinel Haus Instituts« in Freiburg, Experte für wohngesunde Baukonzepte in der »Green-City«. Die Fenster sind vom Kölner »Eco-Institut« auf Emissionen geprüft und weit unterhalb der gesetzlich geforderten Grenzwerte für sehr schadstoffarm und unbedenklich befunden worden.

Nach oben
facebook twitter rss