Aktuelles Die Türe

Nordemann: Brandschutztürsystem mit neuen Möglichkeiten

Mit seiner »Magellan« Rahmentür baut das Rietberger Unternehmen sein Angebot weiter aus und stellt ein weiteres Brandschutztürsystem vor.

Die Produktlinie bietet Massivholzrahmentüren mit individuellem Zuschnitt für Feuer- und Rauchschutz der Widerstandsklasse T30 RS. Abgestimmt auf die vielfältigen Einsatzbereiche gibt es »Magellan« in ein- und zweiflügeliger Ausführung, wobei ein optional dazugehörendes Oberlicht für zusätzliche Möglichkeiten sorgt. Besondere Stärken der Brandschutztür sind laut Hersteller die schmalen Rahmenfliesen ab 78 mm Breite und eine Trockenverglasung ohne Einsatz von Silikon. Durch die nicht verschraubten Glasleisten werden sichtbare Schraubenköpfe vermieden.

Zahlreiche Oberflächen-Varianten

Bei den Oberflächen stehen neben zahlreichen Farblack-Lackierungen auch Ausführungen in Echtholz zur Wahl – massiv oder furniert – sowie HPL- und Pulverbeschichtungen. Erweitert wird das Spektrum durch Sonderausstattungen wie Sprossen und Sprossenteilungen sowie diverse technische Features wie Fluchttüröffner oder Schlösser mit Mehrfachverriegelung. Auf Kundenwunsch kann die Brandschutztür auch mit Schallschutz gefertigt werden. Lösungen im Brand- und Rauchschutz realisiert Nordemann bereits seit rund 20 Jahren. Wesentliche Stärken des Unternehmens sind nach eigenen Angaben die Expertise im Bereich Massivholz sowie die hohe Kompetenz bei Türsystemen mit Glas.    J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn