Aktuelles Das Fenster

MHZ Hachtel: Maßgeschneidert in Form, Farbe und Funktion

Außergewöhnliche Dessins, erlesene Farben, mehr als 400 hochwertige Stoffe – mit der neuen Kollektion für Vertikal-Jalousien trifft die MHZ GmbH & Co. KG aus Leinfelden-Echterdingen den trendbewussten Zeitgeist, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Herzstück der neuen Kollektion sind vier Lasercut-Designs, die Akzente in der modernen Wohnkultur setzen. Hochwertige, funktionale Stoffe bieten zudem passende Lösungen für besondere Ansprüche im Gesundheitswesen, Büro und in öffentlichen Gebäuden.

Filigran, verspielt, inspirativ – im Lasercutverfahren entstehen vier Dessins, die für Lichtspiele am Fenster und im Raum sorgen. »Ikat« und »Ikat Print« verdanken ihre filigrane Erscheinung einem zarten Rautenmuster, das durch feine Laserschnitte entsteht. Das Dessin »Metro« erinnert durch sein Liniendesign an ein Metro-Netz und ist als Komplettanlage konzipiert. An den Überschneidungen der »Strecken« befindet sich jeweils ein runder Ausschnitt. »Dots« ist ebenfalls im Dreier-Set verfügbar und lockert mit seinen runden Lamellenkanten Anlagen visuell auf. Alle vier Dessins sind in ausgewählten Farbvarianten erhältlich.

Für Wohn- und Objektbereiche

Etwa 62 Stoffqualitäten in unterschiedlichen Farben ergeben ein umfassendes Produktportfolio von mehr als 400 Stoffen. Neben den vier neuartigen Lasercut-Designs wartet die Kollektion mit modernen Texturen, einer ausgebauten Farbpalette und schwer entflammbaren Funktionsstoffen für den öffentlichen Bereich auf. Zwei hochwertige Stoffqualitäten bieten indes eine Farbauswahl von 213 RAL-Unifarben. Im Wohnbereich greift MHZ den Strukturtrend auf und setzt mit acht neuen Stoffqualitäten modische Akzente. Aufgrund der großen Farb- und Strukturauswahl fügen sich die Stoff-Themen »Basic«, »Feel«, »Open«, »Shine«, »Line« und »Night« in unterschiedlichste Gestaltungskonzepte ein. Erstmals gibt es auch den Stoff »Eric« in der MHZ Vertikal-Kollektion – ein Scherli, der sich durch Schussfäden auszeichnet, die nach dem Weben abgeschnitten werden und für eine interessante Struktur sorgen.


Im Objektbereich überzeugt die Kollektion mit zehn neuen Stoffqualitäten. Die teilweise mit Aluminium oder Perlex beschichteten Rückseiten ermöglichen laut Hersteller eine optimale Licht- und Wärmereflexion. Dazu gehört unter anderem das Neuprodukt »Aris«, das sich zusätzlich für gespannte Anlagen empfiehlt. Aber auch das antibakterielle Gewebe »Fran«, das sich für Krankenhäuser oder Labore eignet, schafft Lösungen für besondere Bedürfnisse.   J

FIRMENINFO

MHZ Hachtel GmbH & Co. KG

Sindelfinger Str. 21
D-70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon: 0711-9751-0
Telefax: 0711-9751-41150

Nach oben
facebook Instagram twitter rss