Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

Kährs Parkett: Designboden-Segment zum Kleben erweitert

Der schwedische Hersteller von Bodenbelägen, Kährs, erweitert seine »Luxury Tiles Designböden Dry Back«-Kollektion und damit sein elastisches Bodensegment. Mit den zusätzlichen Nutzschichten 0,3 mm sowie 0,55 mm bietet das Unternehmen nun ein Komplettprogramm mit kostengünstigen Alternativen. In unterschiedlichen, natürlichen Holz- und Steinoptiken eröffnen die phthalatfreien, strapazierfähigen Beläge mehr Einsatzmöglichkeiten und Vielseitigkeit für die Gestaltung im gewerblichen oder privaten Anwendungsbereich.

Wie Menschen Gestaltung am Boden wahrnehmen, hat große Auswirkungen auf ihr Erleben des gesamten Interieurs. Design kann eine ganz besondere Stimmung und Atmosphäre erzeugen. Ob Schachbrett oder modern interpretierte Fischgrätmuster Varianten – bei den Kährs »Luxury Tiles Dry Back«-Designbelägen gibt es eine große Vielfalt an ideenreichen Verlegemustern. Denn Kährs bietet mit seinem Produktportfolio der »Dry Back«-Böden, neben der bereits erhältlichen 0,7 Nutzschicht, nun auch Böden mit 0,3 und 0,55 mm an.

»Kunden aus dem Bereich Objekt steht ab sofort ein noch umfassenderes und inspirierendes Produktportfolio zur Verfügung. Wir gehen somit einen Schritt weiter bei Kährs, künftig für jeden Bereich und jede Anwendung die richtige Bodenlösung zu bieten«, so Stefan Armasow, Kährs Vertriebsleiter für elastische Bodenbeläge DACH.


Strapazierfähig und pflegeleicht

Die aus fünf Schichten bestehenden Vinylböden der »Dry Back«-Kollektion sind stabil und aufgrund Keramikbeschichtung verschleißfest und halten Kratzern, Feuchtigkeit sowie hartnäckigem Schmutz stand, so der Hersteller. Mit ihren strapazierfähigen Eigenschaften und ästhetischer Raffinesse erfüllen sie anspruchsvolle Anforderungen. Gerade in den Bereichen Stores & Shops, Hotellerie und Gastronomie bietet sich mit dem erweiterten Bodenprogramm der »Dry Back«-Designbeläge so die Chance, einmalige Erlebniswelten auf dem Boden sichtbar zu machen. Auch in Bereichen intensiver Nutzung im Wohnungsbau und in wertigeren Bereichen von Pflegeheimen eignen sich die Beläge, um eine ansprechende und pflegeleichte Umgebung zu schaffen. Wie alle Kährs Designböden sind sie wohngesund, da sie ohne Phthalate hergestellt werden, heißt es in einer Mitteilung des Herstellers.

Mit der »Dry Back Collection« und Nutzschicht 0,3 und 0,55 mm stehen dem Kunden insgesamt 32 verschiedene Holz- und 13 Steindekore zur Auswahl – mit der Nutzschicht 0,7 mm 14 Holz- und 8 Steindekore. Bei den Holzdekoren der Kollektion kann man zwischen traditionellen, eleganten, lebhaften Designs wählen. Die Holzdekore sind im Format 229 x 1219 mm und einer Materialstärke von 2,5 mm erhältlich. Kleinere Planken im Sonderformat 102 x 457 x 2,5 mm ermöglichen hochwertige Musterverlegungen wie Fischgrät. Die Beläge im Fliesenformat bestechen durch klassische Stein- und moderne Betondekore bis hin zu lebendigen Mustern und sind im Format 457 x 457 x 2,5 mm erhältlich.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss