Aktuelles Werkzeuge

Irion: Verschiedene Möglichkeiten für den Anwender

Bei Dichtstoffpressen erhält der Handwerker meist ein vom Hersteller vorab festgelegtes Übersetzungsverhältnis und wählt das Arbeitsgerät je nach Anwendung danach aus. Mit der neuen »Irion XP-Delta« erhält der Anwender die Möglichkeit, das Übersetzungsverhältnis seinen Anforderungen anzupassen und zu wählen zwischen »Hochviskose Dicht- und Klebstoffe 25:1« oder »Niedrigviskose Dicht- und Klebstoffe 12:1«.

Weiter kann bei der 12:1-Variante ein zusätzlicher Nachlaufstopp aktiviert werden. Hier hat der Anwender wieder die Möglichkeit: Braucht er diesen bei der Verarbeitung oder möchte er ohne arbeiten. Dies macht die Dichtstoffpresse »XP-Delta« laut Irion zu einem echten Allrounder für das Verarbeiten von 310 ml Kartuschen.

Die verbauten Antriebsteile seien laut Hersteller wie gewohnt rostunanfällig, ausgelegt auf höchste Beanspruchung und mit einem gummierten Griff versehen für optimales Handling.

Schaumpistole »Metall Lite plus Irion«

Seit vielen Jahren sei auf die Irion Werkzeuge Verlass, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Diese seien stabil, robust, dicht und perfekt in der Anwendung.Die neue Dosierschaumpistole »Metall Lite plus« bietet nicht nur einen verstärkten Pistolenkörper und Dosenadapter. Das Werkzeug kommt mit einer neuen Funktion daher, die dem Anwender eine »Rapid Abzugssperre«bietet. Ob als Transportschutz oder nach Feierabend, die Pistole wird einfach mit einem Handgriff gesperrt und ist somit gesichert. Nach dem Entsichern kann es dann ohne Zeitverzug mit der alten Einstellung weitergehen.   J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn