Aktuelles

INTRAKUSTIK INNOVATIONSSCHAU 2020 AUF DEN 08. OKTOBER VERSCHOBEN

Die Intrakustik hat entschieden, die Innovationsschau 2020 aufgrund der Verbreitung des Coronavirus zu verschieben. Die Trockenbau-Messe für Handwerker findet nicht wie geplant am 23. April 2020 statt, sondern wird auf den 08. Oktober 2020 verschoben.

„Die Gesundheit unserer Aussteller, Besucher, Gäste und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Wir möchten, dass sich alle während der Veranstaltung wohlfühlen“, so Intrakustik Geschäftsführer Stefan Forche. „Nach Rücksprache mit unseren Co-Gastgebern, Gesellschaftern und Ausstellern haben wir uns daher gemeinsam entschlossen, das Event zu verschieben.“

Für die Innovationsschau 2020 steht bereits ein neuer Termin fest – der Veranstaltungsort ändert sich nicht: Am 08. Oktober findet die Messe von 09:30 bis 16:30 Uhr in der Grand Hall Zeche Zollverein Essen statt. Vor Ort werden unter dem Motto „TROCKENBAU 4.0 – THINK BIG“ Innovationen aus den Bereichen Trockenbau und Dämmtechnik präsentiert. Über 35 Aussteller zeigen ihre Produkte sowie Tools und Tipps aus der Praxis für die Praxis. Die Messe unterstützt Handwerker und Betriebe dabei, fit für die Zukunft zu werden. Der Eintritt für die Ausstellung ist frei, die Eintrittskarten für das Abendevent behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen: intrakustik.de/innovationsschau-2020

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn