Aktuelles Das Fenster

GEALAN-LINEAR®: Marktstart für modernes Allrounder-Profilsystem

GEALAN Fenster-Systeme hat die Basis für moderne Fenster und Türen parat: Das neue Profilsystem GEALAN-LINEAR® ist auf dem Markt. Es punktet mit modernem Design, klar, geradlinig und schnörkellos, ist in den Ansichten schmal und ermöglicht viel Licht in den Innenräumen. Zudem steckt in GEALANs neuem 74mm-Allrounder alles, was Architekten, Fensterhersteller, Bauherren und Renovierer von einem zeitgemäßen und zuverlässigen System erwarten. Gemeinsam mit mehr als 40 europäischen Pilotkunden hat der Kunststoffsystemgeber GEALAN in den vergangenen Monaten eine Markteinführung vorbereitet, von der alle Seiten profitieren.

GEALANs neues Kunststoff-Profilsystem GEALAN-LINEAR® ist da – und lässt bereits auf den ersten Blick erahnen: Das neue System aus dem Hause GEALAN ist eine Klasse für sich.

Optisch passt GEALAN-LINEAR® ideal zu aktuellen Bau-Trends. Sein Auftreten ist klar, kantig, kompromisslos modern. Das klare Design von GEALAN-LINEAR® wirkt erfrischend zeitlos und kommt der modernen Architektur-Sprache entgegen. Sein äußeres Erscheinungsbild wird innen konsequent fortgesetzt: Passende Glasleisten und klare Linien bei den Flügeln formen in den Räumen ein ebenso auffallend geradliniges Pendant zur Fassade.

Durch seine schlichte und geradlinige Formensprache außen wie innen setzt der neue GEALAN-Allrounder in Sachen Design Akzente, hebt sich dadurch von Systemen mit klassischem Profildesign deutlich ab. Auch den Wunsch nach großen Glasflächen und viel Lichteinfall erfüllen GEALAN-LINEAR®-Profile durch schmalste Ansichtsbreiten in allen Einbausituationen.

Technisch ausgeklügelt, verarbeitungsfreundlich

Doch die Neuentwicklung im 74mm-Segment ist nicht nur zeitgemäß kantig und geradlinig im Design. GEALAN-LINEAR® überzeugt auch mit technischen Details, die hervorragende Dichtigkeit, Wärmedämmung sowie Schall- und Einbruchschutz gewährleisten. Dafür sorgen seine drei durchgängigen Dichtebenen und Anschlagdichtungen an Rahmen und Flügel. Innovativ ist die Konstruktion der dritten, mittleren Dichtebene. GEALAN-LINEAR® kommt somit als leistungsstarkes Mitteldichtungssystem auf Basis einer schmalen Bautiefe von 74 mm daher.

Bei aller technischen Finesse bleibt GEALAN-LINEAR® jederzeit verarbeitungsfreundlich und ist zudem universell einsetzbar. „Wir haben das System mit Blick auf Kundenbedürfnisse konzipiert“, betont Andre Wünsche, Bereichsleiter für Produktmanagement bei GEALAN. „GEALAN-LINEAR® wurde dahingehend optimiert, sich nahtlos in Produktionsprozesse einzufügen.“ GEALANs Sprecher der Geschäftsleitung und Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Systementwicklung Ivica Maurović freut sich über den Marktstart des neuesten Profilsystems seines Hauses: „Design, Leistung, Produktionseffizienz und Systembreite machen GEALAN-LINEAR® einzigartig.“

Für Neubauten und Renovierungen – Design aus einem Guss

Mit GEALAN-LINEAR® hat der Kunststoffsystemgeber ein Profilsystem auf den Markt gebracht, das mit seinen klaren Kanten und geraden Linien zeitgemäß und zeitlos zugleich ist. Der minimalistische Look durch schmale Profile passt immer und überall:  Ob Neubau oder Sanierung – GEALAN-LINEAR® fügt sich auch dank seiner geradlinigen Glasleisten perfekt ein. Mit seiner Bautiefe von 74 mm ist das System sowohl für Neubau- als auch Sanierungsprojekte bestens geeignet.

Denn bei der Entwicklung von GEALAN-LINEAR® wurde eine einheitliche Optik gleich mitgedacht: Neben den Fensterprofilen für alle Einbausituationen bietet GEALAN passende Haus- und Terrassentürensysteme an. Schiebe-Lösungen im GEALAN-LINEAR®-Design gehören ebenso dazu: Im System GEALAN-SMOOVIO® steht ein optisch passender Schiebeflügel zur Verfügung. Kein Stückwerk und keine Kompromisse also bei der Optik - das Design ist aus einem Guss.

Die hervorragenden Leistungseigenschaften, seine Vielseitigkeit und das moderne Design machen GEALAN-LINEAR® damit zu einem Allrounder mit sehr breitem Einsatzspektrum.

Nachhaltig und mit Blick auf die Umwelt konzipiert

GEALAN setzt nachweislich seit Jahrzehnten auf nachhaltige Bauprodukte. Das neue Profilsystem GEALAN-LINEAR® reiht sich nahtlos ein in diese Riege bewährter umweltschonender, weil kreislauffähiger Materialkonzepte für Kunststofffenster. Zudem kann GEALAN-LINEAR® vom Fensterhersteller schnell verarbeitet und unkompliziert gelagert werden. Möglich machen das innovative Profilkonstruktionen und intelligente Detaillösungen beim Zubehör. Die hohe Kompatibilität innerhalb des Systems, aber auch zu anderen GEALAN-Systemen, reduziert den Umfang der benötigten Profile, Zubehörartikel und Aussteifungen. Daher überzeugt das neue System auch durch Wirtschaftlichkeit und schont gleichzeitig Ressourcen.

Schlagkräftige Argumente für GEALAN-LINEAR®

Was bieten Fenster aus dem neuen GEALAN-Profilsystem im Detail?

Modernes, klares Design

Das System GEALAN-LINEAR® bietet durch die geradlinigen, kantigen Überschläge und Konturen eine moderne Optik, die den aktuellen Trends in der Architektur entspricht. Der Systemflügel ermöglicht sehr schmale Ansichtsbreiten von nur 110 mm und dadurch große Glasanteile bei gleichzeitigem Einsatz von Standardbeschlägen. Das konsequente lineare Design wird auch auf der Raumseite durch passende Glasleisten mit 90°- Optik unterstützt. Diese können in

allen GEALAN-Systemen eingesetzt werden und bieten eine einfache, aber dennoch effektive Möglichkeit, sich optisch abzuheben.

Große Vielseitigkeit

Durch die bewährte Bautiefe von 74 mm kann auf ein umfangreiches Programm an   bestehenden Zusatzprofilen zurückgegriffen werden, ebenso auf zahlreiche bestehende Systemlösungen. Passende Haustürlösungen im System und ein optisch angepasster Flügel   für das Schiebesystem GEALAN-SMOOVIO® runden das Produktangebot von GEALAN-LINEAR® ab.

Optimierte Statik

Hohe Glasgewichte, große Elemente und steigende Anteile farbiger Fenster: moderne Systeme müssen beste statische Eigenschaften aufweisen. Im System GEALAN-LINEAR® können bei Bedarf große Aussteifungen eingesetzt werden, die maximale Stabilität auch bei hohen statischen Anforderungen bieten.

Variable Klebe-Lösungen

Um die Vorteile von Fenstern mit geklebten Scheiben nutzen zu können, sind Flügelprofile von GEALAN-LINEAR® mit GEALANs Klebetechnologie STV® (Statische-Trocken-Verglasung) ab Werk verfügbar. Auch für eine rationale Verklebung mit flüssigen Klebstoffen ist das System optimal ausgelegt. Dafür sorgt die flexible Falzgeometrie im Standard-Fenster-Flügel. Diese ist natürlich auch für die herkömmliche Verklotzung ohne Verklebung geeignet. Durch das neue Falzdesign wird die Klebefuge zwischen Glaskante und Falzoberfläche reduziert und damit der Klebestoffmaterialeinsatz optimiert.

Hervorragende Wärmedämmung

Mit einem geprüften Uf-Wert von bis zu 1,0 W/(m²K) und der Möglichkeit, Gläser bis zu einer Stärke von 48 mm (50 mm mit STV®) aufnehmen zu können, werden aktuelle und zukünftige Marktanforderungen bestens erfüllt. Das System GEALAN-LINEAR® erreicht dadurch Uw-Werte bis zu 0,73 W/(m²K) - gerechnet mit Ug= 0,5 W/(m²K), ψ=0,030 W/(mK) - ohne Zusatzmaßnahmen.

Wirtschaftliche Verarbeitung

Optimierte Profilkonstruktionen und innovative Detaillösungen ermöglichen eine schnelle und einfache Verarbeitung von GEALAN-LINEAR®. Die hohe Kompatibilität innerhalb des Systems, aber auch zu anderen GEALAN-Systemen, reduziert den Umfang der benötigten Profile, Zubehörartikel und Aussteifungen. Nicht nur im Standardflügel und im Blendrahmen mit 72 mm Ansicht können einheitliche Aussteifungen verwendet werden. Ebenso teilen sich Pfosten, Stulp und der Blendrahmen mit 84 mm Ansicht ein Aussteifungskonzept. Die Anzahl der notwendigen Stahlvarianten wird dadurch auf ein Minimum reduziert. Ebenso kommen zahlreiche bestehende Aussteifungen aus anderen Systemen zum Einsatz. So wurde zum Beispiel das bewährte Aussteifungskonzept der Flügelprofile für Haus- und Balkontüren aus dem System S 8000 für das System GEALAN-LINEAR® übernommen. Ein Beispiel für eine der innovativen Neuerungen im Bereich des Zubehörs sind die Stulpaußenkappen, die bereits werkseitig über eine integrierte, verdeckt liegende Entwässerung verfügen. Eine Nachbearbeitung in der Fertigung ist dadurch nicht mehr erforderlich.

Umfangreiches Dekorfolien-Programm

Das Standard-Dekorprogramm für GEALAN-LINEAR® umfasst neun attraktive Folien. Darüber hinaus ist ein umfangreiches Außerstandard-Dekorfolienprogramm mit zahlreichen Trendfarben verfügbar, die die moderne Optik des Systems unterstreichen. Dazu gehören etwa Dekorfolien in matter Optik oder mit Metallic-Effekt. Für eine harmonische Optik, auch im Falzbereich, gibt es ausgewählte Dekorfolien mit dunkelgrauem Grundkörper.                                                         

Nachhaltiges Konzept

Wie alle GEALAN-Systeme baut GEALAN-LINEAR® auf einen geschlossenen Werkstoffkreislauf auf. Das geschieht durch den Einsatz vollständig recyclingfähiger Materialien. Zudem setzt auch das neue Profilsystem auf die Verwendung langjährig bewährter Materialkonzepte für Kunststofffenster. Durch den gezielten Einsatz von Recyclingmaterial werden Ressourcen geschont und die Umwelt entlastet, bei gleichbleibend hohen Materialeigenschaften der Profile.


Marktstart geebnet durch Pilotkundenprojekt

Ein so genanntes Pilotkundenprojekt hat in den vergangenen Monaten nicht nur GEALAN den Weg zu einem bestens durchdachten Verkaufsstart des neuen 74mm-Systems geebnet, sondern auch den GEALAN-Partnern. Was war neu? Der übliche Prozess einer Markteinführung wurde von GEALAN erstmals gemeinsam mit mehr als 40 Pilotkunden in 15 Ländern bestritten.

Die Phase, in der sich der Kunde mit GEALAN-LINEAR® beschäftigt und es in seine Prozesse integrieren muss, wurde vorgezogen. Das heißt im Pilotkundenprojekt: Statt die neuen Produkte fertig umzusetzen, Werkzeuge zu konstruieren und zu bauen, Bestände für Profile und Zubehörartikel hochzufahren und begleitende Kommunikations- und Marketingmaßnahmen vorzubereiten und GEALAN-LINEAR® erst im Anschluss auf den Markt zu bringen, hat man dieses Mal nicht gewartet, bis alle Komponenten vollständig vorliegen. Stattdessen wurde gemeinsam mit den Partnern ein weicher Übergang gestaltet. Ein herausforderndes, aber fruchtbares Zusammenspiel über Firmengrenzen hinweg.

Beide Seiten profitieren

Johannes Korthals koordinierte bei GEALAN das länderübergreifende Pilotkundenprojekt. „Wir mussten stets zwei parallel laufende Teilprojekte im Auge behalten, um sie am Ende zu verschmelzen“, erklärt der GEALAN-Produktmanager. „Von unserer Seite mussten Werkzeuge fertig sein, wir brauchten rechtzeitig Profile für Maschineneinrichtungen und Schulungen bei Kunden, die Einrichtung des Systems bei den Anbietern der Fensterbau-Software muss koordiniert werden, Marketing-Material zur Verfügung stehen und, und, und.“

Aber auch die Pilotkunden gingen bei einem solchen Projekt in Vorleistung. Johannes Korthals unterstreicht, dass man den Pilotkunden dankbar für deren Vertrauen in GEALAN ist: „Unsere Partner frühzeitig einzubinden, hat am Ende für beide Seiten große Vorteile.“ Die aus den neuen GEALAN-LINEAR®-Profilen gebauten Fenster und Türen sind früher verfügbar, durch das Beobachten und Anpassen von Einrichtungsprozessen war es zudem möglich, Praxiserfahrung zu sammeln. „Und unsere Partner haben einen Wettbewerbsvorteil: Durch ihren Vorlauf haben sie schon das Knowhow, zu produzieren und können bereits mit der Systemeinführung Fachhandel und Endkunden die neuen Produkte anbieten.“

Sie möchten die Vorzüge von GEALAN-LINEAR® im Video erleben? https://bit.ly/GEALAN-LINEAR-Vorstellung

Weitere Informationen zum System GEALAN-LINEAR® finden Sie auf unserer Internetseite unter https://www.gealan.de/de/systeme/gealan-linear

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn