Aktuelles Werkzeuge

Fischerwerke: Technik trifft auf Design

Mit der Schraube »Power-Fast II« etabliert der Befestigungsspezialist fischer eine neue Spanplattenschraube am Markt, die technologisches Know-how mit hoher Designqualität vereint. Bei universellen Anwendungen in Dübeln, Nadel- und Hartholz sowie Spanplatten als auch bei kleinen Randabständen und mit Metallbeschlägen gewährleiste die »Power-Fast II« hohe Tragfähigkeit und sorge für eine besonders schnelle sowie einfache Montage. Diese Neuheit war auch eines der Highlights am Messestand von fischer auf der Dach + Holz.

Mit ihrem schnellen Anbiss und der kurzen Einschraubzeit beschleunigt und vereinfacht die neue Schraube die Montage, heißt es seitens des Herstellers. Ermöglicht werde dies durch viele technische Raffinessen und eine ausgeklügelte Geometrie. Die Schraubenspitze mit den drei Rippen erwirke ein schnelles Anbissverhalten und Vorfräsen. So lasse sich die Schraube zügig ansetzen und verursache kein Spalten des Werkstücks. Weiterhin sorge die neuartige Kernfräsgeometrie für ein punktgenaues Fräsen und effizientes Herausarbeiten des Holzmehls. Damit sind geringe Rand- und Achsabstände möglich. Besondere Schaftfräsrippen in Kombination mit der Kernfräsgeometrie reduzieren zudem den Einschraubwiderstand. So können mit einer längeren Akkulaufzeit und weniger Kraftaufwand mehr Schrauben pro Akkuladung eingeschraubt werden. Aufgrund der erhöhten Gewindesteigung reduziert sich zudem die Einschraubzeit. Für ein zeitsparendes Arbeiten sorge außerdem das neue Bitwechselsystem, das die Anzahl der Bitwechsel im Bereich von Ø 3,0 bis 6,0 mm auf nur noch zwei Wechsel reduziert.

Zusätzlich wertet der Einsatz der »Power-­Fast II« laut fischer Optik und Haptik der Oberflächen auf. Dazu verfügt die Schraube über eine spezielle Unterkopfgeometrie mit optimiertem Doppelkonus und Frästaschen. Dadurch werden aufgerissene Oberflächen im Holz und in Holzwerkstoffen sowie Beschädigungen auf Metallbauteilen vermieden. Die »Power-Fast II« ist mit Senk- und Linsensenkkopf sowie Pan-Head als auch in zahlreichen Größen verfügbar.


Zahlreiche Vorteile in einer Schraube vereint

Die neue Schraube mit breitem Produktprogramm ist in galvanisch-verzinkt und blau passiviert erhältlich. Material und Beschichtung enthalten keine Chrom VI Anteile. Die Beschaffenheit der »Power-Fast II« sei auch unter praktischen Gesichtspunkten von Vorteil: So vermindere die Hochleistungs-Wachsbeschichtung das Einschraubdrehmoment. Dadurch verlängere sich die Akkulaufzeit und es wird weniger Kraftaufwand beim Einschrauben benötigt.

Die »Power-Fast II« kann sowohl universell in Dübeln, Nadel- und Hartholz sowie Spanplatten angewandt werden als auch mit kleinen Randabständen und in Verbindung mit Metallbeschlägen. Um dieses breite Anwendungsspektrum abzudecken, verfügt die »Power-Fast II« über eine innovative Schraubengeometrie, welche den Einsatz mit geprüften Lasten im Kunststoffdübel, wie beispielsweise dem fischer »DuoPower«, ermöglicht, aber auch für sichere Verbindungen von Bauteilen aus Holz sowie Metall mit Holz sorgt. So kann die »Power-Fast II« flexibel auch in tragenden Holzkonstruktionen verwendet werden, um Teile aus Vollholz (Nadel- und Laubholz) sowie Brettschicht- und Brettsperrholz, Furnierschichtholz als auch ähnlich verleimten Holzbauteilen und Holzwerkstoffplatten zu verbinden. Genauso eignet sie sich zur Befestigung von Metallbeschlägen, Winkeln, Balkenschuhen und anderen Komponenten auf Holz.   J

Nach oben
facebook twitter rss