Namen und Neuigkeiten Aktuelles

Ernst Wohlleb verabschiedet sich nach fast drei Jahrzehnten Uzin Utz in den Ruhestand

Mitte Juli 2019 ist Ernst Wohlleb (66), Technischer Berater bei UZIN, nach über 28 Jahren altersbedingt aus dem Unternehmen ausgeschieden. Seit 1992 gehörte er der UZIN Mannschaft an. Nun hat er seine erfolgreiche Karriere beendet. Fast drei Jahrzehnte prägte er mit seiner exzellenten Expertise und seinen detaillierten Vertriebs- und Technikkenntnissen die Erfolgsgeschichte der Uzin Utz Group.

Seine Laufbahn im Unternehmen startete Wohlleb 1992 im Vertrieb. Im Jahr 2007 übernahm er die Technische Gesamtleitung für die Marke UZIN in Deutschland.

„Es war in erster Linie Ernst Wohlleb, der mit seinem technischen Wissen, seinem Verkaufstalent und mit seiner Gabe, Menschen zu motivieren, die positive Umsatzentwicklung in Süddeutschland ganz entscheidend beeinflusst hat. Wir sind überzeugt, dass all diese Fähigkeiten sowie sein großer Erfahrungsschatz ein Garant für den Erfolg unserer Marke UZIN in den letzten Jahren war“, so Philipp Utz, Mitglied des Vorstands.

Verabschiedung im Kreis der Kunden

Zum Abschied trafen sich Kunden und Kollegen im Yachthotel Chiemsee. Dort gab es auf Wunsch von Herrn Wohlleb technische Vorträge und Wissensvermittlung für die eigens angereisten Objekteure. Am Abend richtete sich Philipp Utz in seiner Dankesrede nochmals persönlich an Ernst Wohlleb und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. Danach wurde in ausgelassener Stimmung gefeiert und auf die Erfolge von Herrn Wohlleb angestoßen.

Thomas Schneider | Technischer Leiter UZIN

Auf Wohlleb folgte bereits im Mai 2018 Thomas Schneider, dem seither die Leitung der Anwendungstechnik von UZIN obliegt. Thomas Schneider ist gelernter Raumausstattermeister. 2007 trat er als Schulungsleiter ins Unternehmen ein. Seine Karriere setzte er als internationaler Produktmanager fort. Zuvor war er als Area Director North America & Africa tätig, davon die letzten drei Jahre am US-Standort der Unternehmensgruppe. Fachlich sowie persönlich bringt Herr Schneider alle Voraussetzungen für diese Position mit, um die Anwendungstechnik von UZIN entscheidend weiterzuentwickeln. Ernst Wohlleb unterstützte Herrn Schneider in den letzten Monaten bei der technischen Betreuung von Kunden und deren Großprojekten in Bayern und Baden-Württemberg und ermöglichte ihm so einen umfassenden Wissenstransfer.


 

Nach oben
facebook twitter rss