Aktuelles

Chevron von PROJECT FLOORS gewinnt Auszeichnung als „Bestes Produkt 2020“

Der Wettbewerb HÄUSER DES JAHRES wird seit 2011 vom Deutschen Architekturmuseum und dem Callwey Verlag ausgelobt und prämiert die besten Projekte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol. Eine Fachjury wählt aus 150 Einreichungen 50 herausragende Häuser und benennt aus diesen einen Preisträger, zwei Auszeichnungen und fünf Anerkennungen. Dabei wurde Wert auf Nachhaltigkeit, innovativen Einsatz von Materialien, kreativen Umgang mit der baulichen Situation und auf konsequente Ausführung gelegt.  

Darüber hinaus zeichnete die Jury in dem Zusammenhang in diesem Jahr auch 18 innovative Produktlösungen von der Außenwand bis zum Badezimmer aus. PROJECT FLOORS hat mit seiner Chevron Kollektion eine der begehrten Auszeichnungen zum „Besten Produkt 2020“ gewonnen.


„Wir entwickeln unsere Produkte mit viel Leidenschaft und Überzeugung. Die Begeisterung unserer Kunden ist die wichtigste Anerkennung. Eine solche Auszeichnung bestätigt uns aber noch einmal auf einer ganz anderen Ebene, und darüber freuen wir uns sehr!“, schwärmt Marco Knop, Leiter des Marketings. „Die Chevron-Planken verleihen einem Raum einen ganz besonderen Charme, der an die alten Herrenhäuser vergangener Zeiten erinnert. Bei aller Eleganz und Individualität ist der Boden aber pflegeleicht und robust. Eine perfekte Verbindung von Form und Funktion.“

Alle Arbeiten und alle Produkte des Jahres werden im Deutschen Architektur Museum vom 06.10.2020 bis 17.01.2021 in einer Ausstellung zu sehen sein sowie in einer Buchveröffentlichung mit zahlreichen Fotos, Lage- und Architektenplänen und aussagekräftigen Projektbeschreibungen. Weitere Infos unter http://haeuser-des-jahres.com

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn