Aktuelles

B&M: Schneckenpumpe sorgt für schnellen Spritzauftrag

Zur professionellen Spritzverarbeitung von gefüllten Medien im Bereich Maler / Trockenbau / Restaurierung bietet B&M die kleine, aber leistungsfähige Schneckenpumpe »BMP 5 Bypass« an. Sie vereint Vielseitigkeit mit dem Komfort einer 1-Hand-Spitzanwendung.

Das Gerät ist konzipiert für das Spritzen und Fördern von gefüllten Materialien mit einer Körnung bis 1 mm wie Lehm- / Kalkfarben, Lehm- / Kalkfeinputze,Kalkschlämmen, Silikatfüllfarben, Spritzspachtel, gefüllte Betonacryle sowie Haftbrücken, Betokontakt sowie dekorative organische und anorganische Feinputze. Die »BMP 5 Bypass« ist das passende Spritzgerät für alle Medien, die nicht für ein Airless-Gerät geeignet sind. Der Spritzauftrag erfolgt über eine ergonomische Spritzpistole mit 1-Hand-Abzug. Wird die Pistole geschlossen, fördert die Pumpe über den Bypass im Umlauf.

Damit können sich Feststoffe nicht absetzen, ein zusätzliches Aufrühren entfällt. Ebenso entfällt das aufwendige Öffnen und Schließen von Material- und Lufthahn an der Feinputzlanze. Die Menge der gewählten Zerstäuberluft ist der Garant für ein perfektes Oberflächenfinish. Ideal für die Luftversorgung sind kleine, mobile, öl- und wartungsfreie Kompressoren mit 230 V Lichtstromanschluss, so der Hersteller. Das Gerät wiegt 15 kg und kann sowohl auf dem Gerüst als auch im beengten Altbau eingesetzt werden. Die Zeitersparnis gegenüber manuellem Auftrag beträgt laut B6M bis zu 50 Prozent. Da ein permanentes Bücken und Manövrieren der Materialgebinde durch die maschinelle Verarbeitung entfällt, ist diese Anwendung zudem rückenschonend.   J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn