Aktuelles Messen, Seminare und Termine

ALUPROF nimmt an BAU ONLINE 2021 teil

Hersteller von Aluminiumsystemen stellt seine Lösungen und Produkte auf digitaler Plattform aus und bietet Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit Fachpublikum und Presse

ALUPROF, einer der führenden globalen Hersteller von Aluminiumsystemen für die Bauwirtschaft, wird sein Produktsortiment vom 13. bis 15. Januar 2021 auf der BAU ONLINE präsentieren. Die BAU ist die weltweit größte Messe für Architektur, Baumaterialien und Baustoffe und zugleich der wichtigste Branchentreffpunkt für mehr als 2.000 internationale Aussteller. Aufgrund der Pandemie wird diese in 2021 nicht als Präsenzmesse sondern rein digital durchgeführt.

„Die BAU ist international die wichtigste Informationsplattform für die Baubranche“, sagt Tomasz Grela, Vorstandsvorsitzender von ALUPROF S.A. „Sie hat sich für uns in den vergangenen Jahren als effiziente Kontakt- und Geschäftsplattform bewährt. Auch wenn diese in Zeiten der Pandemie nicht wie gewohnt vor Ort in München stattfinden kann, möchten wir das digitale Angebot der Messe nutzen, um dem Fachpublikum unsere Produkte und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu demonstrieren. Insbesondere in diesen durchaus schwierigen Zeiten ist es wichtig, mit der Branche in den Dialog zu treten und sich gegenseitig zu stärken.“

Gerne hätte das Unternehmen seine Besucher persönlich am Stand begrüßt. Stattdessen können die Nutzer sich nun ausführlich über die Produkte am digitalen Messestand informieren. „Unsere Produkte werden nicht einfach nur gezeigt, sondern von unseren Mitarbeitern präsentiert und erklärt“, so Grela weiter. „So soll auch am digitalen Messestand die Möglichkeit bestehen mit unseren Mitarbeitern in den direkten Dialog zu treten und das Persönliche, das eine Messe ausmacht, in die virtuelle Welt übertragen werden.“ Für Journalisten und das Fachpublikum wird es die Möglichkeit zu 1:1 Gesprächen geben. Anmeldungen erfolgen unter exhibitors.bau-muenchen.com/bauonline/uebersicht/. Zudem wird in einer online Pressekonferenz über die Neuheiten des Unternehmens sowie zukünftige Strategien hinsichtlich Wachstums, Steigerung von Marktanteilen und Nachhaltigkeit informiert.


ALUPROF wird seine umfassende Produktpalette vorstellen. Darunter individuelle Fassadensysteme wie die Pfosten-Riegel-Fassade MB-SR50N, sowie Aluminiumsysteme zur Fertigung verschiedenster Fenster- und Türenarten, die spezifischen Anforderungen an Funktionalität, Ästhetik, Wärmedämmung  (MB-104 PASSIV mit PHI-Zertifikaten), Einbruchhemmung (Klasse RC1 bis RC4) sowie Rauch- oder Brandschutz (EI15 bis EI 120) gerecht werden. Ergänzt wird der Messestand durch die Sonnenschutzsysteme des Herstellers. So bietet ALUPROF ein komplettes Sortiment an Zubehör, das für die Herstellung von Rollläden (auch in den Klassen RC2 und RC3), Garagentoren, Insektenschutzgittern, Innen- und Außenrollläden (Screens) erforderlich ist. Neu im Portfolio ist die Jalousie SkyFlow: Diese ermöglicht die Anfertigung großflächiger Jalousien in den Varianten Vorbau, Unterputz und selbsttragend.

Aluprof ist einer der führenden europäischen Distributoren für die Bauindustrie und bietet qualitativ hochwertige und zertifizierte Aluminiumsysteme für Fenster, Türen, Fassaden, Rollläden und Sonnenschutz an. Der Hersteller ist zudem Spezialist für Brandschutz und verfügt über eine breite Palette an Aluminiumsystemen, die für Brandschutzzonen in Gebäuden eingesetzt werden. Das Unternehmen arbeitet mit Verarbeitern, Architekten, Generalunternehmern und Investoren zusammen.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn